Was soll ich mir zu Weihnachten wünschen? – Empfehlungen & Inspirationen

Das ganze Jahr über hat man immer irgendwelche Wünsche. Es gibt so viele schöne Dinge, die man sich aber nicht leisten kann oder möchte. Doch sobald Weihnachten vor der Tür steht und die Eltern oder die Oma einen fragen, was man sich zu Weihnachten wünscht, ist der Kopf plötzlich leer. Von jetzt auf gleich scheint man wunschlos glücklich – zumindest was die materiellen Wünsche angeht. Dann antwortet man irgendwas wie „ach ich brauch nichts“ oder „überrasch mich einfach“ und die Verwandten begeben sich ratlos auf Geschenksuche. Um deinen Liebsten diesen Prozess zu vereinfachen und auch für dich selbst sicher zu gehen, dass nachher was unter dem Weihnachtsbaum liegt, worüber du dich auch wirklich freust, solltest du immer eine Wunschliste parat haben. Wenn ich jetzt allerdings empfehle das ganze Jahr über alle Wünsche, die in deinem Kopf herumschwirren aufzuschreiben, kommt dieser Tipp allerdings etwas zu spät. Deshalb habe ich eine Wunschliste zusammengestellt, die sowohl aus Dingen besteht, die ich mir wünsche sowie auch aus Produkten, die ich bereits besitze und empfehlen kann.


Für die Kreativen ❤

  • Menschen die gerne fotografieren können eigentlich nie genug Objektive haben. Dieses 50mm Objektiv von Canon* ist sehr vielseitig einsetzbar (besonders für Portraits und Detailaufnahmen) & hat für den niedrigen Preis echt eine gute Qualität!
  • Dieses Grafiktablett von ISKN* wird bei mir dieses Jahr (hoffentlich) unter den Weihnachtsbaum liegen. Ich denke, das ist was für jeden, der sich für Grafikdesign interessiert.
  • Die Dual Brush Pens von Tombow* sind meine Lieblingsstifte – kann man für fast alles benutzen und sind farbintensiv ohne dabei das Papier zu durchdringen. Ich benutze sie super gerne in meinem Bullet Journal, kann man aber sicherlich auch für andere Zeichnungen gut gebrauchen.
  • „Die Kunst ein Kreatives Leben zu führen“* ist ein Buch, das inspiriert, Tipps gibt und dabei hilft, aus unkreativen Phasen herauszukommen. Für Leute, die gerne lesen und sich für diese Art von „Ratgebern“ interessieren könnte das was sein!

Für die Beauties ❤

  • Die Naked Palette von Urban Decay* besitze ich seit ich glaube, 5 Jahren und ist und bleibt meine meistgenutzte Lidschattenpalette. Die Farben sind sehr neutral und trotzdem kann man damit viele verschiedene Looks kreiren.
  • Die Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade* ist mit Abstand das beste Augenbrauenprodukt, das ich je benutzt habe. Wenn ihr, wie ich immer zu geizig seid, für sowas Geld auszugeben, ist das eine gute Wunsch-Idee.
  • Von den Makeup-pinseln die ich bisher ausprobiert habe, ist bei Real Techniques* das Preis-Leistungs-Verhältnis so ziemlich am besten. Deshalb ist so ein Pinselset auch ein Geschenk, von dem man viel hat.
  • Die Highlight- & Contourstifte von Fenty Beauty* sind zwar teuer, aber qualitativ auch top. Ich besitze nur den Contourstift, aber der ist mittlerweile fester Bestandteil von meiner Makeup-Routine. Ich denke, mit diesem Set hat jeder, der sich für Makeup interessiert, Spaß.

Für die Hausmütterchen ❤

  • Der Nicer Dicer* schneidet Obst und Gemüse innerhalb von Sekunden in gleichmäßige Stücke – ein Gerät, das meine Küche revolutioniert hat! Wer sich jetzt denkt „unnötig, ich kann mein Gemüse auch selber schneiden“… nein… es geht so viel schneller und macht so viel Spaß mit diesem Ding.
  • Falls man in seiner Wohnung noch keinen Wasserkocher & Toaster* hat, ist Weihnachten die perfekte Gelegenheit, um sich diese schenken zu lassen. Das steht stellvertretend für alle Küchengeräte, die man so braucht.
  • Falls du immer noch einen Staubsauger an einem Kabel herumschleppst, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt um auf einen Akkustaubsauger* umzusteigen – der macht  das Putzen so viel einfacher und angenehmer.
  • Yankee Candle* gehört, wie ich finde, in jede Wohnung. Kerzenlicht kombiniert mit den intensiven Gerüchen verschönert jeden grauen Wintertag. Dreamy Summer Nights ist meine liebste Sorte, aber es gibt soooo viele lecker!

Für die Fashionistas ❤

  •  Die Michael Kors Jet Set Tasche* ist seit 3 Jahren mein treuer Begleiter. Auch wenn sie echt teuer ist, gehört sie für mich auf diese Liste, weil man so viel davon hat – man kann sie zu allem tragen, es passt viel rein und die Qualität ist super!
  • Diese goldene Uhr von Cluse* ist eines meiner liebsten Schmuckstücke. Auch die passt zu allem und hat bei mir schon mehrere Jahre ohne irgendwelche Gebrauchsspuren überstanden.
  • Ich liebe die Qualität von Superdry Hoodies*. Ich finde die Normalen mit dem riesen Logo allerdings nicht besonders schön, weswegen ich dieses cropped Modell bevorzuge. Ich habe den in Schwarz und trage ihn so so oft.
  • Weihnachten ist eine gute Gelegenheit, um Schuhe zu bekommen, für die man selbst zu geizig ist. Die Vans Old Skool* sind meine liebsten Sneaker, aber stehen hier nur repräsentativ für jegliche Schuhe, die man sich schon länger wünscht.

Ich hoffe, da war für den einen oder anderen eine Inspiration zu Antwort auf die Frage „was wünschst du dir?“ dabei. Schreibt gerne in die Kommentare, was ihr euch dieses Jahr zu Weihnachten wünscht oder über welche Geschenke ihr euch in den vergangenen Jahren besonders gefreut habt.

2 Gedanken zu “Was soll ich mir zu Weihnachten wünschen? – Empfehlungen & Inspirationen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s