My month in Bullet Points ⛄️ Januar

Mein Geburtstagsmonat. Dieses Wort beschreibt eigentlich schon alles spannende, was im Januar passiert ist, denn viel mehr hab ich dank Unistart und anstehender Klausurenphase nicht gemacht. Trotzdem war es ein schöner Monat – so nerdig es auch klingt, aber wenn man das richtige Studium gefunden hat, können ein paar Wochen, die man fasst ausschließlich damit verbringt, sehr erfüllend sein. Allerdings brauche auch ich hin und wieder was zum Abschalten, deswegen hab ich auch diesen Monat die ein oder anderen Songs oder Bücher, die ich ganz gerne gehört habe, sowie das ein oder andere Trash-TV-Format, von dem ich mich habe berieseln lassen.


Gehört…

  • „9 to 5“ von Dolly Parton
  • „High Hopes“ von Panic! At the Disco
  • „Follow your fire“ von Kodaline
  • „Let go“ von Dean Lewis
  • „This Morning“ von Picture This
  • „Smell like him“ von Picture This
  • „Tausend Tattoos“ von Sido
  • das Hörbuch „becoming“ von Michelle Obama
  • das Hörbuch „21 Lektionen für das 21. Jahrhundert“ von Yuval Noah Harari

Gegessen & getrunken…

  • der „Big Rösti“ von Mcdonals (das beste in jedem Januar!)
  • „Grand dessert – double choc“ von Ehrmann
  • Gemüse-Couscous-Pfanne mit Feta
  • Granny Smith Äpfel
  • Mexikanische Reispfanne
  • Homemade Ingwershots

Geschaut…

Gemacht…

  • über 30 Stunden Hörbücher gehört
  • viel Zug gefahren (liebe ich, wenns keine Verspätungen oder Ausfälle gibt)
  • mit Air Pods Musik gehört
  • Weihnachts- und Geburtstagsgeld ausgegeben
  • erfolgreiche Stromkostenabrechnung bekommen (Highlight eines jeden Studenten)
  • ganz viel Zeit ins Studium gesteckt
  • ganz viel Me-Time und Self-Care zum Ausgleich
  • meinen Geburtstag gefeiert

Processed with VSCO with a4 preset

Lieblingszitat…

„You live most of your life inside your head. Make sure it’s a nice place to be.“

 

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “My month in Bullet Points ⛄️ Januar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s