Asiatisch & Vegan – gebratene Nudeln & gebratener Reis

Normalerweise bin ich weder ein großer Fan von Nudeln, noch von Reis. Bei den gebratenen Varianten davon mache ich allerdings eine Ausnahme – die gehören sogar zu meinen Lieblingsgerichten. Glücklicherweise handelt es sich hierbei um Rezepte, die man problemlos auch vegan zubereiten kann. Natürlich kann man zu den Nudeln und dem Reis einfach alles hinzugeben, was man gerade da hat oder worauf man Lust hat – da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich dachte, ich zeige euch als Inspiration einfach mal, wie das bei mir so aussieht.

Gebratene Nudeln mit Gemüse-Bällchen

Zutaten (1 Portion)

  • 100g Mie Nudeln
  • 6 Gemüsebällchen (von Vegafit)
  • 1 Zwiebel
  • 1 grüne Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Currypaste
  • 2 EL Soja-Sauce
  • 1/2 TL Agavendicksaft
  • Asian-Allrounder-Gewürz (von Just Spices)

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Paprika und Gemüsebällchen in einer Pfanne anbraten.
  2. Mie Nudeln 4 Minuten in Salzwasser kochen.
  3. Tomatenmark und Currypaste mit dem Gemüse anbraten.
  4. Mit Soja-Sauce ablöschen.
  5. Die Gemüsepfanne würzen und Agavendicksaft hinzugeben.
  6. Die gekochten Nudeln unterrühren und mit anbraten.

Processed with VSCO with a4 preset

Scharfer gebratener Reis

Zutaten (1 Portion)

  • 100g Basmati Reis
  • 1 Zwiebel
  • 1 grüne Paprika
  • 2 Snackmöhren
  • 100g Mais
  • 80g Erbsen
  • 3 EL Soja-Sauce
  • Asian-Allrounder-Gewürz (von Just Spices)
  • Schnittlauch
  • Siracha (Chili-Sauce)

Zubereitung

  1. Den Reis 15-20 Minuten kochen.
  2. Die Zwiebel, Möhren und Paprika in einer Pfanne anbraten.
  3. Den Mais und die Erbsen in die Pfanne geben.
  4. Mit Soja-Sauce ablöschen und würzen.
  5. Den Reis hinzugeben und mit anbraten.
  6. Etwas Schnittlauch und beliebig viel Siracha drüber geben.

Processed with VSCO with a4 preset


Mögt ihr lieber gebratenen Reis oder gebratene Nudeln & was gehört für euch unbedingt rein?:)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s