To Do Before 2020

Kaum zu glauben, aber 2019 neigt sich dem Ende zu und in nicht mal 3 Wochen ist es tatsächlich schon vorbei. Auch wenn ich mich oft Frage, wieso der Jahreswechsel zu etwas so besonderem hochgepusht wird, obwohl sich faktisch rein gar nichts verändert, gibt die neue Zahl am Kalender auch mir Jahr für Jahr das Gefühl eines Neustarts. Die Tage vor Silvester nutze ich immer gerne, um zu reflektieren, was in dem Jahr passiert ist und was ich für das nächste daraus mitnehmen kann. Genau so wichtig ist es mir aber auch, vorher noch ein paar To Dos zu erledigen und gut vorbereitet und mit möglichst leerem Tisch ins neue Jahr zu starten. Hierfür habe ich mir gerade eine Liste mit den 5 wichtigsten Aufgaben geschrieben und dachte ich teile sie mal mit euch – vielleicht bekomme ich ja den ein oder anderen dazu motiviert, aus den letzten Tagen des Jahres nochmal einiges rauszuholen.

1. Spar-Plan für 2020 erstellen

Ich möchte im Wintersemester meinen Master beginnen und dieses weitestgehend selber finanzieren. Wie und wieviel ich in den 10 Monaten davor dafür sparen möchte, werde ich in diesem Plan festhalten und mir konkrete Monatsziele festlegen.

2. Thema für Praxisarbeit entscheiden

Im Januar möchte ich meine Praxisarbeit anmelden. Ich habe zwar bereits ein grobes Thema, muss aber noch einiges an Recherche da reinstecken, bevor ich das präzisieren und dem Prüfungsamt vorlegen kann.

3. Blog Redaktionsplan für Q1

Ich habe super viele angefangene Blogpost-Entwürfe und Listen mit Themenideen. Hieraus möchte ich mir meine Lieblinge picken und diese schonmal auf die ersten 3 Monate verteilen, damit ich die Gewissheit habe, dass mir die Ideen nicht ausgehen werden.

4. Vorsätze für 2020

Da 2019 wahrscheinlich das erste Jahr in meinem Leben war, in dem ich mir die Vorsätze so gesetzt habe, dass ich 90% davon einhalten konnte, würde ich das sehr gerne so weiterführen.

5. Langer Tagebucheintrag zu 2019

Ich habe 2019 immer mal wieder sporadisch Tagebuch geführt. Zum Einen, weil ich einfach super gerne schreibe und zum Anderen, weil ich glaube, dass es super spannend sein wird, mir das in paar Jahren durchzulesen. Da ich aus Zeitgründen in den letzten Monaten aber nicht besonders viel Geschrieben habe, möchte ich noch einen letzten Eintrag schreiben, in dem ich das gesamte Jahr revue passieren lasse.


Was möchtet ihr noch erledigen, bevor das Jahr vorbei ist?

2 Gedanken zu “To Do Before 2020

  1. wortumhuellt schreibt:

    Ich bin auch schon ganz darauf eingestimmt das alte Jahr Revue passieren zu lassen. Jedes Jahr wieder lese ich mir online eine Jahres Review nach der anderen durch. Ich liebe das. Bei einem langen Tagebucheintrag zu 2019 bin ich also dabei 😉
    Liebe Grüße
    Marleen

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu wortumhuellt Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s