My Month in Bullet Points 🍓 Mai

Der Mai war nicht der spannendste Monat, einfach weil er nur einer einzigen Mission gewidmet war: einen Praktikumsplatz finden. Nach etlichen Bewerbungen, Bewerbungsgesprächen und einem Probearbeitstag ist dieser Punkt aber nun abgehakt – worüber ich mich sehr freue. Nichts desto trotz war es ein schöner Monat, weil Uni aufgrund von vielen praktischen Projekten mega Spaß macht, ich in den letzten Wochen ganz viel tolle Musik und Podcasts entdeckt habe und das Wetter nun auch endlich mitzuspielen scheint. 😀

Werbeanzeigen

My month in bullet points 🌼 April

Ich mag den April, weil er für mich noch viel mehr einen "Neuanfang" symbolisiert, als beispielsweise der Januar – ein neues Semester beginnt und der Sommeranfang lässt sich bereits erahnen. Wenn dies dann noch von Spaß in der Uni, einem schönen Osterwochenende, ganz viel Sonne, gutem Essen und guter Musik begleitet wird, habe ich an diesem Monat absolut nichts auszusetzen.

My month in bullet points 🌸 März

Der komplette März ist vorlesungsfrei, was mich jedes Jahr vor die Herausforderung stellt, in diesen vier Wochen die perfekte Balance zwischen Produktivsein und Ausruhen zu finden – ich möchte diesen Monat nutzen, um Energie für das neue Semester tanken und gleichzeitig aber auch, um Dinge zu schaffen für die ich in den Monaten davor einfach nicht die Zeit hatte. Das hat dieses Mal echt gut geklappt – ich bin voller Motivation und Energie für's 4. Semester, ganz ohne den kompletten Monat vor Youtube verbracht zu haben.

My month in bullet points 🌻 September

Vor zwei Tagen haben wir uns vom September verabschiedet – Zeit um auf den Monat der Schulanfänge, der bunten Blättern und des Sommerabschieds zurückzublicken. Dieser Monat war geprägt von sehr viel Freizeit und quality time mit Familie und Freunden, bevor es im Oktober wieder in mein 2. Zuhause, Köln, geht & die Uni wieder beginnt. Hier stell ich euch meine Lieblinge aus dem September vor.